MedientechnikTafelsystemeModerationInteraktive MedienWegeleitsystemeEinrichtungVitrinenKontakt

Allgemeine Information

Das Eckige- oder Gerundete- Profilsystem gibt es in verschiedenen Abmessungen entsprechend den statischen Erfordernissen. Vitrinen sind in all ihren Variationen technisch ausgereifte Produkte mit langer Lebensdauer.
Besonders hohen Wert legen wir bei der Konzeption unserer Technik auf dauerhafte Funktion, Wartungsfreundlichkeit.

Eckverbinder, gerundet
Eckverbinder, eckig
Glasboden
Sicherheitsschloss

KORPUS
Profile:
Hochwertige, stranggepreßte Aluminium-Vitrinen-Profile. lnnen-Vitrinen-Profile wurden speziell für diesen Bedarfsfall im eigenen Hause entwickelt, mit einem funktionalen Design.
Verbindungstechnik:
Präzise Eckverbindungen in gerundeter oder eckiger Form. T-Verbinder verdeckt liegend angeordnet.


GLAS
Verglasungsarten:
Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), Kristall-Spiegelglas, Verbund- Sicherheitsglas (VSG) oder Alarm- Sicherheitsglas.
Glaseinfassungen:
In Aluminiumprofi lnutenbild mit verdeckter Kunststoffhalterung. Glasleistensystem aus Kunststoff oder Aluminiumklemmprofi len mit Dichtlippen.
Glasschiebetüren:
Geschliffene und polierte Scheiben mit Griffmulden und Sicherheitsschloß. Geführt in doppelläufi gen Kunststoffgleitschienen oder Scheiben im unteren Bereich eingefußt in Aluminiumlaufschuh mit Sicherheitsschloss. Auf kugelgelagerten Rollen verdeckt in Aluminiumprofi len geführt.
Glasdrehtüren:
Mit stabilen Drehbändern und Sicherheitsschloss. Staubfrei gegen Kunststofflippendichtung
anschlagend.
Glaseinlegeböden:
Umlaufend geschliffen und poliert. Rutschfest auf stufenlos verstellbaren Glasbodenträgern.


FÜLLUNGEN
Holz:
Werkstoffplatten in allen Holzdekoren und verschiedenen Dicken. Schichtstoff-, Loch- und Dämmplatten.
Aluminium:
Füllelemente in allen Farben: Verbundplatten mit Kunststofffüllung. Loch- und Dekorbleche. Sämtliche Füllungen können ebenso als Schiebe- oder Drehtüren eingesetzt werden.


BELEUCHTUNG
Leuchtstofflampen:
Nach VDE steckerfertig verdrahtet in 220 Volt und verschiedenen Luxstärken entsprechend der Vitrinengröße. Wahlweise mit Lichtrasterdecken abgedeckt. Niedervolt-Halogen-Beleuchtung
LED-Glasfaser:
Nach VDE steckerfertig mit Sicherheitstransformator verdrahtet.
Leuchtmittel:
- einqelassene Deckenstrahler starr oder schwenkbar
- freihängende, schwenkbare Deckenstrahler- Stangensysteme senkrecht oder waagerecht zur variablen Bestückung der Strahler. Die Beleuchtung kann gesteuert werden durch eine Zeitschaltuhr, Dämmerungsschalter oder Bewegungsmelder.


INFORMATIONSTRÄGER

Rückwand:
Magnethaftrückwand farbig pulverbeschichtet zur Plakatierung mit Magneten oder zur Beschriftung mit wasserlöslichen Filzstiften. Rillengummitafeln mit Steckbuchstaben in verschiedenen Höhen und Farben. Korkrückwand zur Plakatierung mit Steckstiften. Textilbespannung in verschiedenen Stoffdekoren.
Textblende:
Zur Aufnahme von ein- oder mehrfarbigen Beschriftungen, Grafi ken oder Logos, aufgebracht auf transluzentem Material.Dekorationsträger:
Galerieschiene zur mobilen Abhängung. Prospekt- und Buchablagen
sowie Postamente und Displayständer.
OBERFLÄCHENVEREDELUNG:
Eloxalqualität gemäß DIN 17611, gütegesichert. Farbtöne von silber über hell- bis dunkelbronze, sowie schwarz und gold. Pulverbeschichtung, Qualität nach Gütesiegel.
Profi lvorbehandlung chromfrei. Lichtechtheit mindestens Stufe 7 gemäß DIN 54004. Beständigkeit gegen Mörtel. Die elektrostatische Pulverbeschichtung wird bei ca. 180° eingebrannt und ist umweltfreundlich und wetterbeständig gem. DIN 53387. Schichtdicke von mindestens 60-80μ. Farbgebung in allen RAL- und Sonderfarben, sowie Metallic. Verchromte - vergoldete - vernickelte Alu-Profile.


SICHERHEITSTECHNIK
Öffnungs- und Verschlussmelder für Vitrinen-Türfl ügel. Übergangskontakte für bewegliche Scheiben. Notrufblockschloss V. d. S.-Ausführung. Vibrationskontakte. Glasbruchsensoren.
Durchbruchbespannung für Metallfl ächen. Kapazitive Objektsicherung. Fallensicherung durch Bewegungsmelder. Komplettverdrahtung auf sabotagesicheren Anschlussverteilern.
Entsprechend den geltenden Richtlinien wie VDE 0100/0833, V. d. S., sowie dem jeweils
geltenden Ministerialerlass für die Aufschaltung auf den Polizeinotruf. Lieferung kompletter Alarmzentralen und Systeme möglich. Installation vor Ort.


WARTUNG
Alle Materialien sind nicht rostend und wartungsfrei. Bei Beschädigungen lassen sich Schlösser, Bänder, Glasscheiben etc. problemlos auswechseln.

Angebotsanfragen

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot
oder besuchen Sie nach Absprache unser Testcenter in Walzbachtal.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 07203/9259-0
oder per Mail unter
 info(at)visucom.de
zur Verfügung.